Tantra-Box

Anjoka_Berlin


Tantra-Kurs für Anfänger in Berlin 2016

Dieser Tantra-Kurs von Anjoka Posse findet als Veranstaltungsreihe aus Tagesveranstaltungen statt. Der Anfängerkurs in Berlin hat 12 Termine, jeweils für 3 Stunden. Insgesamt bietet Dir Anjoka 36 Stunden Theorie und Praxis für die Aufbau eines guten Fundaments für nachfolgende Kurse.

Der Einstieg ist für absolut jeden möglich!

Wir beginnen mit den Tantra-Grundlagen. Die meisten Abende werden eine Mischung aus Theorie und Praxis sein. In diesem Kurs bringe ich die einfachsten tantrsichen Techniken bei, auf denen die weitere Tantra-Praxis sich aufbauen wird.

In diesem Kurs bleiben wir angezogen.

Den Kurs kannst du nur komplett buchen. Keine spontane Teilnahme oder Quereinstieg möglich. Daher schaue bitte, ob du an allen Terminen teilnehmen kannst. Wie oft du nicht teilnehmen kannst, entscheidest du selbst.

Der Einstieg in den Kurs ist nur an den ersten zwei Terminen möglich. Danach wird die Gruppe geschlossen.

Wenn du mit dem Mittelstufe-Kurs weiter machen möchtest, darfst du maximal 3 Male fehlen.

Wann finden die Tagesveranstaltungen statt?

Von Januar bis März 2016, an den folgenden Tagen jeweils dienstags von 11:00-14:00 Uhr:

1) 12.01.2016
2) 19.01.2016
3) 26.01.2016
4) 02.02.2016
5) 09.02.2016
6) 16.02.2016
7) 23.02.2016
8) 01.03.2016
9) 08.03.2016
– dazwischen 14 Tage Pause
10) 22.03.2016
11) 29.03.2016
12) 05.04.2016

Wo finden die Tagesveranstaltungen dieses Kurses statt?

Im Seminarraum Schöneberg vom Diamond Lotus Tantra Institut, Bautzener Str. 3, 10829 Berlin Schöneberg.

Was kostet dieser Kurs?

Die nachfolgende Preise für den ganzen Kurs (also alle oben genannten Termine zusammen) und pro Person zu verstehen, ohne Verpflegung und Übernachtung (nur Tageskurse).

– bei einer Einmalzahlung beläuft sich der Preis auf 570,00 € insgesamt

– bei Zahlung in 3 Monatsraten sind dies 3x 210,00 €

Bis wann muss ich mich anmelden?

Anmeldeschluss ist jeweils 3 Tage vor dem Kurs-Begin.

Wo kann ich mich anmelden?

Bei Anjoka Posse: einfach-ein-traum.de – Seminare in Berlin

Kontakt telefonisch unter 0176 48 69 69 29 oder via Kontaktformular…

Anjoka_Berlin

Stephan_Raedler_Jeet_TV


Nutze Deine sexuelle Kraft

INNERE KRAFT & KLARHEIT sowie ECHTE VERBUNDENHEIT UND DAUERHAFTES LIEBES-GLÜCK – GANZ „EASY“ !?

Vortrag und Erfahrungs-Austausch/-Gespräch für Männer und Frauen:
NUTZE DEINE SEXUELLE KRAFT (endlich) ANDERS! 🙂

– Warum fühle ich mich nach dem Kommen meist müde und will eher meine Ruhe?
– Wieso fühl ich mich oft nach dem Sex eher abgetrennt und genervt vom Partner?
– Warum ist der „klassische“ Orgasmus (15-Sekungen Peak) NICHT ideal?
– Wie ist es möglich, „anders“ zu kommen, und einen sanften
Ganz-Körper-Orgasmus über mehrere Minuten zu erleben?

Inspiriert durch die „21-Day-Challenge“ v. Alex Vartmann
http://21daychallenge.com/

Anmerkung:
Hier gehts NICHT um Anspannung des Beckenbodens etc.und das „Halten“ des Ergusses etc….

Stephan Rädler erklärt die physischen und energetischen Zusammenhänge und berichte von eigenen befreienden Erfahrungen des „Nicht-Mehr-Kommen-Müssens“.
Wir tauschen uns in lockerer Runde über diese Fragen aus, tragen vorhandene Erfahrungen zusammen und inspirieren uns gegenseitig.

Stephan_Raedler_Jeet_TV

herzlich willkommen
Stephan Martin Rädler
Heilpraktiker, Physiotherapeut, Tantriker, Liebender

DATUM: Freitag 15.1.2016
ZEIT: 18 Uhr
ORT: Seminarraum im Diamond Lotus Tantra Institut, Bautzener Str. 3, 10829 Berlin Schöneberg
KOSTEN: 10,- Euro
ANMELDUNG: s.raedler@yahoo.de oder Tel. 0151 – 1245 2062 (Rufe gerne zurück – Flatrate!)
INFOS: http://www.LivingInHealth.de

Dorn-Methode-Ueben2


Die sanfte Wirbel und Gelenktherapie nach Dieter Dorn kombiniert mit der befreienden Intuitions-Lehre nach Jeet

Schmerzen müssen gar nicht (lange) sein!

In diesem Intensiv-Seminar für Laien und Therapeuten mit Dr. Jeet Liuzzi und Stephan M. Rädler (Heilpraktiker und Physiotherapeut) geht es um die Auflösung von Blockaden auf körperlicher und energetischer Ebene, dadurch werden sowohl die Selbst-Heilungsprozesse gestärkt als auch ganz neue Potentiale und Möglichkeiten für Patienten eröffnet.

Dorn-Methode-Ueben2

Wir bearbeiten zum einen mittels der Dorn-Methode systematisch und schrittweise sowie gemäss bestehender Beschwerden alle Gelenke im Körper – vom Fussgelenk bis zum Atlas-Wirbel. Dabei betrachten wir alle Blockaden, die wir dabei körperlich finden, auch mit Hilfe der Befreienden Intuitions-Lehre nach Dr. Jeet, um deren Potential aufzudecken und endlich die darin liegende Energie er-leben und nutzen zu können! Dies geht weit über psycho-somatische Zusammenhänge hinaus und berührt den Wesenskern der Ursachen. Die Dorn-Methode nach Dieter Dorn liefert darüber hinaus die Möglichkeit, fast alle Gelenke und Wirbelsäulen-Verschiebungen bei sich selbst ohn Hilfe zu mobilisieren bzw. zu korrigieren, da je nach Dauer der Blockaden natürlich einige Wiederholungen nötig sind, bis es stabilisiert ist. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe.

In diesem Seminar kann sich jede/r behandeln lassen, sich selber behandeln oder mit anderen üben. Am Ende des Seminars kann jede/r Teilnehmer/in auch ein Zertifikat bekommen, da Stephan Rädler seit 1999 offizieller Dorn-Ausbilder ist.

Nächster Termin in Berlin:

Samstag 16. Januar 2016 und Sonntag 17. Januar 2016 jeweils von 9 – 12:30 und 14:30 bis 18:00 Uhr im Seminarraum Schöneberg im Diamond Lotus Tantra Institut. Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 240 €. Anmeldungen bitte bei Dr. Jeet und Sabine Liuzzi (Leipzig): 0341-2257 7841 oder via jeet [a] jeet.de

Die komplette Kursbeschreibung und Einladung gibt es hier als PDF-Dokument:
http://livinginhealth.de/PDF/Dorn%20und%20Intuition%202016.pdf

Mehr Infos gibt es hier:
http://www.jeet.de
http://www.livinginhealth.de

Massieren_in_Berlin


Programm-Aktualisierung zur Massage-Werkstatt

Hier findet Ihr eine aktualisierte Programm-Übersicht für die erste Massagewerkstatt:

Mehr Infos zur Idee der Massagewerkstatt und zur Anmeldung findet Ihr hier: www.massage-werkstatt.de

Freitag, 14. August 2015

  • 18:00 Check-In und Begrüßung
  • 19:00 Kennenlernen der Tantramassage mit Ingo
  • im Anschluss: Freies Experimentieren mit dem Schwerpunkt ‚Bodenarbeit in der Tantramassage – kreatives und stilvolles Drehen von Massagegästen in der Massage‘

Samstag, 15. August 2015

  • 10:30 Kennenlernen der Shiatsu Massage mit Regina
  • 13:00 Mittagspause
  • 14:30 Kennenlernen der Lomi Lomi Nui mit Melissa
  • 17:00 Kennenlernen der Kasmirischen Massage mit Reinhard
  • 19:00 Abendpause
  • 20:00 Kennenlernen der Yin-Yang-Massage mit Vivien

Sonntag, 16. August 2015

  • 11:00 Kennenlernen der TAO Massage mit Rebecca
  • 13:00 Mittagspause
  • im Anschluss: Freies Experimentieren mit Ingo und Stefan
Anjoka_Berlin


Offene Tantra Gruppe in Berlin

Offene Abendgruppe in Berlin mit Anjoka

Jeder ist willkommen: mit oder ohne Vorerfahrung in Tantra. Jeden Abend stelle ich eine Tantra-Meditations – Technik aus Vigyan-Bhairav- Tantra vor und leite dich in die Praxis an. Es gibt die 112 Techniken, die vor allem Osho sehr ausführlich erklärt hat. Es gibt für jeden eine passende Tantra-Technik. Nach 112 Abenden wirst du sie alle kennen lernen und ausprobieren können.

Du entscheidest jedes Mal, wann du kommen möchtest.
Jede Technik wird einmal vorgestellt und geübt. Meine Anregung hier ist, die neue Technik bis zum nächsten Termin zu üben.

Anjoka_Berlin

Lass dich jedes Mal überraschen, welche Technik dran kommt. Es passiert ja nichts zufällig!

Bitte bringe lockere Kleidung mit. Wir bleiben angezogen!

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 15€ einmalig oder 100€ für die Zehner-Karte.

Die Abendgruppe finde jeweils statt von 18:00 – 19:30 Uhr an diesen Tagen:

15.Juli
22.Juli
29.Juli
5.August
12.August

Sommerpause

16.September
23.September
7.Oktober
13.Oktober
20.Oktober
27.Oktober
3.November
10.November
17.November
24.November
1.Dezember
8.Dezember

Die Abendgruppe wird geleitet von Anjoka Posse. Mehr Infos zu ihren Angeboten in Berlin gibt es hier: Termine in Berlin

vom-nehmen-und-genommen-werden


Vom Nehmen und Genommenwerden

Für eine neue Beziehungserotik

vom-nehmen-und-genommen-werdenBegehren und begehrt werden, geben und nehmen, genießen und verwöhnen – die Facetten der Lust entstehen immer durch ein Spiel von Nähe und Distanz. Beim Sex ist alles erlaubt. Das reden wir uns zumindest ein. Doch könnte es sein, dass wir in all unserer politischen Korrektheit nicht mehr zugeben können, wenn eine Frau sich hingeben und ein Mann sie »nehmen« will? Dass also das Maskuline und das Feminine entscheidend sind für echte Intimität? Ohne falsche Rücksichten zeigt dieses mutige Buch den Weg zu wahrer erotischer Freiheit. Denn beim Sex gelten andere Regeln. Das Feminine und das Maskuline, das wir in unserem Streben nach Individualität als Klischee abtun, führen zu Unrecht ein Schattendasein beim Sex. Erst die Hingabe der Frau und das Fordernde des Mannes führen im Liebesspiel zu ungeahnten Höhen, so Doris Christinger und Peter A. Schröter. Bei ihrer ganzheitlichen Sicht auf die Sexualenergie, die sie in ihrer Paartherapie erprobt haben, wird die Anerkennung der unterschiedlichen erotischen Energien von Mann und Frau zum Kernstück funktionierender Beziehungen. Die Sexual- und Paartherapeuten sehen in der Öffnung für wahre Weiblichkeit und Männlichkeit den Schlüssel zu einer erfüllenden Sexualität. Ein Buch, das Mut macht, die erotischen Phantasien zu leben und sich beim Sex (ver-)führen zu lassen – ohne die im Alltag gewonnene Stärke aufzugeben.

therapeutische_Tantramassage


Einführung in die tantrische Massagetherapie

therapeutische_Tantramassage
Eine Einführung in das Konzept und die Grundlagen der therapeutischen Arbeit mit dem Schwerpunkt Massagen. Der Kurs wird geleitet von Dipl. Psychologe Tom Hanke und der Tantra-Therapeutin Anjoka Posse. Mehr Infos gibt es hier: Fortbildungskurse für Masseur/innen mit Anjoka.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 476 Followern an