Tantra-Box


Vom Nehmen und Genommenwerden

Für eine neue Beziehungserotik

vom-nehmen-und-genommen-werdenBegehren und begehrt werden, geben und nehmen, genießen und verwöhnen – die Facetten der Lust entstehen immer durch ein Spiel von Nähe und Distanz. Beim Sex ist alles erlaubt. Das reden wir uns zumindest ein. Doch könnte es sein, dass wir in all unserer politischen Korrektheit nicht mehr zugeben können, wenn eine Frau sich hingeben und ein Mann sie »nehmen« will? Dass also das Maskuline und das Feminine entscheidend sind für echte Intimität? Ohne falsche Rücksichten zeigt dieses mutige Buch den Weg zu wahrer erotischer Freiheit. Denn beim Sex gelten andere Regeln. Das Feminine und das Maskuline, das wir in unserem Streben nach Individualität als Klischee abtun, führen zu Unrecht ein Schattendasein beim Sex. Erst die Hingabe der Frau und das Fordernde des Mannes führen im Liebesspiel zu ungeahnten Höhen, so Doris Christinger und Peter A. Schröter. Bei ihrer ganzheitlichen Sicht auf die Sexualenergie, die sie in ihrer Paartherapie erprobt haben, wird die Anerkennung der unterschiedlichen erotischen Energien von Mann und Frau zum Kernstück funktionierender Beziehungen. Die Sexual- und Paartherapeuten sehen in der Öffnung für wahre Weiblichkeit und Männlichkeit den Schlüssel zu einer erfüllenden Sexualität. Ein Buch, das Mut macht, die erotischen Phantasien zu leben und sich beim Sex (ver-)führen zu lassen – ohne die im Alltag gewonnene Stärke aufzugeben.


Integrales Tantra

Tantrabuch - Tantraliteratur - Bücher zu tantrischen Themen

Sinnlichkeit, Tiefe und Transzendenz

Integrales Tantra

Seit sich Tantra Ende des letzten Jahrhunderts im Westen ausgebreitet hat, ist einige Verwirrung entstanden, was es denn überhaupt ist: Für den einen ist es eine Art erotische Massage, für den anderen eine Liebesschule für Paare und für einen Dritten vielleicht Kamasutra-Sex mit Räucherstäbchen.

Es gibt leider bisher nur wenige Bücher, die sich sowohl mit der tantrischen Tradition als auch mit den zeitgenössischen Tantra-Varianten ausführlich beschäftigen, ohne das eine oder das andere abzuwerten oder zu ignorieren. Dieses Buch soll diese Lücke schließen und einen großzügigen Überblick über das ganze Tantra ermöglichen.

Silvio Wirth präsentiert in diesem Buch eine Vision des Tantra, die die Weisheiten des traditionellen Tantras mit den jüngsten spirituellen und psychologischen Erkenntnissen verbindet. Das integrale Tantra wird so zu einer spirituellen Lebenspraxis, die die heilige Dimension der Polarität von Mann und Frau in den Vordergrund der menschlichen Entwicklung rückt. Der Autor integriert auch in…

Ursprünglichen Post anzeigen 169 weitere Wörter


Das Tantra Praxisbuch von Margot Anand

dastantrapraxisbuch

Margot Anand: “Im Hohen Sex müssen wir uns von den negativen Vorstellungen befreien, die wir mit der Masturbation verbinden. Masturbation hat etwas Verstohlenes und Verschämtes. Selbstliebe dagegen legt nahe, dass wir uns selbst von Herzen Lust schenken, dass Lust heilsam und gut für uns ist.”

Infos zum Tantra-Praxisbuch unter www.tantrabuch.com


Das Tantra-Praxisbuch

dastantrapraxisbuch

Margot Anand: “Im Hohen Sex müssen wir uns von den negativen Vorstellungen befreien, die wir mit der Masturbation verbinden. Masturbation hat etwas Verstohlenes und Verschämtes. Selbstliebe dagegen legt nahe, dass wir uns selbst von Herzen Lust schenken, dass Lust heilsam und gut für uns ist.”

Infos zum Tantra-Praxisbuch unter www.tantrabuch.com


Berühre mich – Anregungen für erotische Massagen

beruehre_mich_anregungen_fuer_erotische_massagen_andro
Zärtliche Berührungen und phantasievolle Liebesspiele: Eine harmonische Partnerschaft, ein erfülltes Liebesleben – wer wünscht sich das nicht? Ohne Vertrautheit, Einfühlungsvermögen, Einfallsreichtum und vor allem viel Gefühl bleibt dieser Wunsch jedoch unerfüllt. Lieben lernen heißt vor allem berühren lernen. Denn Berührungen sind die Sprache des Körpers und der Schlüssel zur Welt der Sinne. Andro zeigt in diesem Buch Variationen des erotischen Umgangs miteinander. Mehr Infos zum Buch über die Tantramassage nach Andro … Weitere Buchtipps unter www.tantrabuch.com


Die Kunst der sexuellen Ekstase

Margot_A_Tantra

Es ist das zweite Grundlagenbuch von Margot Anand, mit den hier beschriebenen Hintergründen und Methoden machte sie Tantra im Westen bekannt.

In diesem Buch beschreibt sie ihre Meditationen, Atemtechniken, Massagen, Bewegungsübungen und Rituale, um die sexuelle Energie zu wecken, zu verstärken und zu transformieren.

Mehr Infos zum Buch: Tantra oder die Kunst der sexuellen Ekstase


Liebes- und Beziehungstraining für Singles und Paare

Tantra – Das Liebes- und Beziehungstraining für Singles und Paare

978-3-8319-0377-1

Tantra ist mittlerweile durch die öffentlichen Medien ein fast geläufiger Begriff geworden. Dabei wird Tantra jedoch häufig als eine exotische Variante des Liebeslebens gesehen. Obwohl Tantra ein Weg der Erfahrung und Praxis ist kein Glaubenssystem, und schon gar keine exotische Variante des Liebeslebens , lässt es sich nicht einfach an ein paar Stellen in das bisherige Leben eingliedern.

Vielmehr geht es hierbei um eine Lebens- und Sichtweise, die das eigene Leben tief verändert und mit mehr Liebe und Bewusstheit erfüllen will. Dieses Buch ist ein Tantralehrgang, der an der Praxis orientiert ist. Seine Ausrichtung ist die Entwicklung der eigenen Liebes- und Beziehungsfähigkeit. Als Voraussetzung für ein erfülltes Leben und eine glückliche Partnerschaft zeigt Tantra Mittel, sich selbst und dadurch auch dem Liebespartner wirklich nahe zu kommen.

In mehr als zwanzig Übungen lernen Sie, JA zu sich selbst zu sagen, die eigene Sinnlichkeit zu entfalten und entdecken neue Formen gemeinsamer Intimität. Alle Übungen eignen sich auch für Singles. Die Erfahrungen aus diesem Tantralehrgang werden Ihr Leben bereichern. Sie benötigen lediglich etwas Neugierde und die Bereitschaft, Ihre Vorstellungen und Gefühle zu erweitern. Finden Sie den Mut, sich der Liebe zu öffnen der Liebe zum Leben, zu sich selbst und zum Partner. Der Lehrgang ist für den Alltag konzipiert, sodass Sie auch ohne Vorerfahrung direkt die ersten Schritte auf dem tantrischen Weg wagen können. Eventuellen Hemmungen und Vorbehalten begegnen die Autoren mit einer sehr respektvollen Sprache, die es leicht macht, sich auf Neues einzulassen.

Mehr Informationen zum Buch unter: Tantra – Das Liebes- und Beziehungstraining für Singles und Paare